Haus für Kinder, Wangen

Die Stadt Wangen hat in Primisweiler einen 4- gruppigen
Kindergarten mit einer Erweiterungsoption um eine Gruppe,
ganz in Holz konstruiert. Die vier Gruppenhäuser und das
Krippenhaus funktionieren alle in sich als geschlossene Einheiten.
Sie siedeln sich um einen großen Mittelteil, der als öffentlicher
Raum einen zentraler Marktplatz darstellt.

AuftraggeberGroße Kreisstadt Wangen im AllgäuBaujahr2020Baukosten4.1 Mio. Euro

In Kooperation mit

GERHARD FEUERSTEIN I Architekt

Fotos: Luis Tamaya

Ähnliche Projekte

Kinderhort, Gilching

Portfolio

Gilching ist die nördlichste Gemeinde des oberbayrischen Landkreis Starnberg und liegt am Rande des Fünfseenlandes, etwa 11 km von München entfernt. Der Neubau passt sich ideal in das schmale Grundstück zwischen Uranusstraße und Lehrerparkplatz der benachbarten Arnoldus-Grundschule ein und bietet Platz für 150 Kinder.

Krippenhaus, Vaterstetten

Portfolio

Östlich von München, im oberbayrischen Landkreis Ebersberg, liegt die
Gemeinde Vaterstetten. Der zweigeschossige, fast quadratische Baukörper
der Kinderkrippe mit Passivhausniveau bietet Platz für fünf Kindergruppen
und rückt im Norden von der Verlängerung des Birkenwegs ab, um Platz für
den ruhenden Verkehr zu schaffen.